Wahljahr 2021 von Andrea Roemmele, Medienberichte, Vorsträge


Highlights 2020 Andrea Römmele

FORSCHUNG UND LEHRE Andrea Römmele

Seminare Andrea Römmele


Medienberichte & Vorträge
zum Superwahljahr 2021


Interview Stern

„Der Kandidat ist maximal angezählt“

 

Download
Bericht über die CDU
Das Interview mit Andrea Römmele
Interview Römmele stern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.4 KB
Download
Bericht über die CDU
Der gesamte Artikel über die CDU
Stern Artikel CDU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB

Römmele: "Grüne stärkste Kraft"

 

"Die Bürger trauen Annalena Baerbock die Kanzlerschaft zu", so Prof. Andrea Römmele, Politikwissenschaftlerin, zu den Ergebnissen des Politbarometers.

 

zum Video auf ZDF

Video verfügbar bis 07.05.2022

 


Web-Talk zur Bundestagswahl 2021:

Was wir vom Wahlkampf und vom Wahlverhalten erwarten können

 

Das Video bei Youtube anschauen

 


Zur Sache! Buch Andrea Römmele

Buchvorstellung 12. April

 

Am Montag, den 12. April 2021 stelle ich mein Buch zur Debattenkultur bei der Stiftung Demokratie vor. Online natürlich.

 

Wer mitdebattieren möchte, bitte anmelden unter folgendem Link:


https://www.stiftung-demokratie-saarland.de/vortraege


12.03.2021

Digitaler Wahlkampf

Bits und Beerebumbes

 

Wie gelingt in pandemischen Zeiten Bürgernähe auf Distanz? Ein Ausblick auf das digitale Superwahljahr 2021.

Andrea Römmele

 

mehr Inhalt hier auf Tagesspiegel

 


12.03.2021

Andrea Römmele, zur Bedeutung der Maskenaffäre in der Union


08.03.2021

nachtlinie | Talk

Von Chancen im Superwahljahr

 

2021 wird ein Superwahljahr. Immerhin stehen sechs Landtagswahlen, zwei Kommunalwahlen und – als Höhepunkt – die Bundestagswahl im Herbst an. Noch haben nicht alle Parteien ihren Kanzlerkandidaten- oder Kandidatin benannt, noch sind die Wahlprogramme nicht veröffentlicht. Und auch wenn die Corona-Pandemie die Politik beschäftigt, hier und da blitzte schon der anstehende Wahlkampf auf.

 

zum BR-Video


Keynotes


Montag, 07.06.2021

10:00 Uhr | Kongresseröffnung

 

Keynote: Der Blick von außen

Die gespaltene Gesellschaft – Wie kommen wir wieder miteinander ins Gespräch?

Prof. Dr. Andrea Römmele, Professor of Communication in Politics and Civil Society an der Hertie School, Berlin

Kongress Die gespaltene Gesellschaft Andrea Römmele

Hightlights 2020

06.11.2020

Interview im Mannheimer Morgen zur US-Wahl

Download
Interview US-Wahl - MM 05.11.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 674.1 KB

04.11.2020

Vortrag bei UBS

Andrea Roemmele zum Vortrag bei UBS
Bild: Jens Garrecht

03.11.2020

Andrea Römmele in der Talkshow Markus Lanz

Andrea Römmele bei Markus Lanz zur US-Wahl 2020

 

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Das Versagen der Eliten

 

 

Ein Gastbeitrag von Andrea Römmele


In Thüringen hat die AfD den FDP-Mann Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten gewählt. Den Tabubruch zu verantworten haben die Parteivorsitzenden von Union und Liberalen.

mehr lesen


01.11.2020

Der Hauptstadtbrief


11.09.2020

The Q-ing of the West

Although dangerous and vile conspiracy theories like QAnon are not new, the social-media and digital communication channels available for disseminating them certainly are. The only solution is to deploy the same technologies against the problem.

 

Mehr Infos bei Project Syndicate

 


17.07.2020

Politische Polarisierung in den USA – zum Verhältnis der Demokraten und Republikaner

Die politische und gesellschaftliche Polarisierung in den USA tritt immer offener zu Tage. Fakten, Beweise und Argumente verlieren an Bedeutung. Worin liegen die Ursachen? Wie hat diese Entwicklung die beiden großen Parteien verändert?

 

mehr Infos bei der Bundeszentrale für politische Bildung

 


This article sets out the case that democracies are now entering a fourth phase of “data-driven” political campaigning. Building on the existing campaigns literature, we identify several key shifts.

 

Zur Publikation bei New Media & Society

 


02.04.2020

Podcast mit SWR

Demokratie und Corona

 

Zusammen mit SWR mache ich einen podcast zum Thema Demokratie und Corona.

Welche Aspekte unseres demokratischen Zusammenlebens, unserer Strukturen und Prozesse werden jetzt auf eine besondere Probe gestellt? Jeden Tag mit einer neuen Perspektive, abrufbar auf der SWR website und hier...

 

zum Podcast in der ARD Mediathek

 


Demokratie in der Corona-Krise:

Wissenschaftler als bessere Politiker?

Den Namen Christian Drosten kannte vor wenigen Wochen noch kaum jemand. Jetzt ist der Virologe als Berater der Bundesregierung und Aufklärer in Corona-Krisen-Zeiten omnipräsent. Wie wichtig ist diese neue Riege der Politikberater? Und warum wird sie von der Bevölkerung so gefeiert?

 

Wo bleiben die Grundrechte?

Kontaktsperre, geschlossene Grenzen, Reiseverbote und viele andere Einschränkungen: Die Corona-Krise beschneidet die Grundrechte von uns allen. Ab wann verstoßen diese Zustände gegen unsere Verfassung? Wie sehr gefährdet er die Demokratie?

 

Profitieren jetzt die Macher?

Die Corona-Krise verändert alles, auch unsere Demokratie. Welche Rolle dabei der politische Führungsstil spielt – in Deutschland bei Merkel oder Söder, aber auch international bei Trump oder Orban.

 


06.01.2020 | zdf heute journal

Blick in die Zukunft

„Unser Leben – die nächsten 10 Jahre“

Andrea Römmele im Stern zum Thema Parteien

Andrea Römmele Hertie School

Prof. Dr. Andrea Römmele

Professor of Communication

in Politics and Civil Society


Hertie School

Berlin's University of Governance


Quartier 110


 

Friedrichstraße 180


10117 Berlin
Germany

 

Tel:  +49 (0) 30 – 259 219 – 302


Fax: +49 (0) 30 – 259 219 – 223

 

roemmele@hertie-school.org
 
www.hertie-school.org

 

 

 

 

Follow me on


Im Hertie School Research Blog stelle ich die Frage, ob TV-Duelle wirklich das Wahlverhalten beeinflussen?

 

In einer Analyse für den Mannheimer Morgen reflektiere ich das erste TV-Duell zwischen Clinton und Trump.

In einem Kommentar für die Zeit Online schreibe ich über die mögliche Sitzverteilung im US-Senat nach der US-Präsidentschaftswahl im November.